11 Bei dieser Anlagenkonzeption wurde ein vorhandener Güllebehälter gasdicht abgedeckt und dient in Zukunft als Gärrestproduktlager und Gasspeicher Als Fermenter wurde ein Behälter mit Betondecke neu errichtet Der Fermenter weist dabei einen Durchmesser von 16 m mit einer Höhe von 6 m auf Die Substrate werden durch die stationäre Misch und Dosieranlage in den Behälter eingebracht Typ 2 Fermenter mit Betondecke und vorhandenem Gärrestproduktlager in Walsrode

Vorschau bwe - Referenzen deutsch Seite 11
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.