25 40 km nördlich von Rotenburg Wümme konnte 2013 die 800 kW Biogasanlage in Selsingen OT Parnewinkel nach ausführlicher und gründlicher Planung und schnel lem Bau in Betrieb gehen Die Anlage wird gemäß EEG 2012 in flexibler Fahrweise betrieben Ziel der flexiblen Fahrweise ist es Schwankungen im Netz auszugleichen Strom wird in Zeiten eingespeist in de nen er benötigt und somit besser vergütet wird Auch bei Prognosefehlern der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien wie Wind und Sonne sorgt die Regelenergie für Ausgleich Vorgrube 2 x Fermenter und Gärrestproduktlager in Parnewinkel

Vorschau bwe - Referenzen deutsch Seite 25
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.